Druckansicht der Internetadresse:

Studierendenkanzlei der Universität Bayreuth

Seite drucken

Dialogorientierte Serviceverfahren (Bewerbung um eine Zulassung über Hochschulstart.de)

Die Bewerbung für das erste Fachsemester in zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen erfolgt über hochschulstart.de und über das Bewerbungsportal der Universität Bayreuth CAMPUSonline.

Hier die wichtigsten Schritte (der Bewerbungsprozess nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch):

1. Melden Sie sich bei DoSV/Hochschulstart.de an.

2. Nachdem Sie eine Bewerber-ID und eine BAN erhalten haben, legen Sie sich ein Bewerberkonto in CAMPUSonline an.

Bereits an der Universität Bayreuth immatrikulierte Studierende benutzen für die Bewerbung ihren Studierendenaccount in CAMPUSonline.
Ehemalige Studierende können den Studierendenaccount noch 6 Monate  nach erfolgter Exmatrikulation nutzen. Nach Ablauf dieser Frist wird der Account deaktiviert. In diesem Fall legen Sie sich bitte ein neues Bewerberkonto an und leiten die dann über CAMPUSonline erhaltene E-Mail mit dem Registrierungscode wie beschrieben an studierendenkanzlei@uni-bayreuth.de weiter. Wichtig: Leider ist keine Registrierung mit der Domain "Outlook" und "hotmail" möglich. Bitte verwenden Sie eine andere E-Mail-Adresse.

3. Führen Sie die Bewerbung für den gewünschten Studiengang in CAMPUSonline durch.

4. Teilnahme am Verfahren:
a) nur bei folgenden Konstellationen sind Unterlagen per Upload bis einschließlich 15.07.2022 einzureichen:

  • Sportökonomie: Bewerbung mit Geltendmachung von Kriterien zur Notenverbesserung (Hinweise finden Sie hier)

  • Bewerber unter 18 Jahren: Minderjährigkeit zum Bewerbungsstichtag: In dem Fall müssen die Erziehungsberechtigten auf dem Bewerbungsantrag mit unterschreiben oder

  • Sonderfälle:
    - Geltendmachung einer bevorzugten Zulassung oder einer außergewöhnlichen Härte oder eines Nachteilsausgleichs oder
    - Zweitstudienbewerbung oder
    Hochschulzugang als Beruflich Qualifizierte oder
    - Geltendmachung, dass man eine Person öffentlichen Interesses ist (Bewerber und Bewerberinnen anerkannt, die einem auf Bundesebene gebildeten A-, B- oder C-Kader eines Bundesfachverbands des Deutschen Olympischen Sportbunds angehören)
    - Bewerbung mit einer außerhalb Deutschlands erworbenen Hochschulzugangsberechtigung (Unabhängig von der Staatsangehörigkeit).

Wichtig: Ausschlussfrist: Die Bewerbung muss bis 15.07.2022, 24:00 Uhr online bei der Universität Bayreuth eingegangen sein. Auch die Dokumente (sofern notwendig) müssen bis 15.07.2022, 24:00 Uhr hochgeladen werden. Die Bewerbung kann nur bearbeitet werden, wenn die Unterlagen fristgerecht bei der Universität Bayreuth eingegangen sind.
Sofern die zulässige Dokumentengröße überschritten wird, können Sie über folgende Portale
http://www.ilovepdf.com/compress_pdf und https://en.pdf24.org/ die pdf-Größe anpassen.

b) In allen anderen Fällen nehmen Sie automatisch am Vergabeverfahren teil und müssen keine Unterlagen hochladen.

5. Im Self-Service in CAMPUSonline können Sie sich jederzeit über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informieren. Bei unklaren Angelegenheiten werden wir Sie zusätzlich per E-Mail kontaktieren. Bitte schauen Sie deshalb regelmäßig in den Self-Service und kontrollieren Sie Ihre E-Mails (auch den Spam-Ordner).

6. Nach Durchführung des Zulassungsverfahrens erhalten Sie eine E-mail mit der Bekanntgabe des Ergebnisses. Im Self-Service stehen ab diesem Zeitpunkt die Zulassungsschreiben zum Download bereit. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Einschreibung auf Ihrem Zulassungsschreiben.

Einschreibung

Über das Dialogorientierte Serviceverfahren wird Ihnen im Falle einer Zulassung ein Zulassungsangebot unterbreitet. Durch eine Annahme Ihrerseits wird daraus eine Zulassung. Der Zulassungsbescheid ist dann in CAMPUSonline als Download verfügbar. Bitte beachten Sie unbedingt, die in CAMPUSonline auf dem Zulassungsbescheid hinterlegte Einschreibungsfrist. Die rechtzeitige Annahme des Studienplatzes bei Hochschulstart.de ist nicht ausreichend. Der Studienplatz ist nur sicher, wenn die Einschreibung erfolgt.

Durch die Annahme des Zulassungsangebotes wird der Antrag auf Einschreibung in CAMPUSonline generiert. Bitte drucken Sie diesen aus und senden ihn zusammen mit den geforderten Unterlagen bis zum mitgeteilten Datum per Post an die Universität Bayreuth.

  • Sie finden im Self-Service den Antrag auf Einschreibung. Diesen drucken Sie bitte aus und senden ihn mit den geforderten Unterlagen (siehe letzte Seite vom Einschreibe-Antrag) bis spätestens Einschreibungsfristende (siehe Zulassungsbescheid) per Post an die aufgedruckte Adresse. Bitte achten Sie darauf, dass Sie alle Unterlagen vollständig einreichen! Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Nachweis des Krankenversicherungsschutzes für Studierende (siehe Nr. 1).

  • Sofern alle Unterlagen vollständig und fristgerecht eingereicht wurden, erfolgt die Immatrikulation an der Universität Bayreuth. Bei unvollständigen bzw. fehlerhaften Unterlagen vermerken wir dies in Ihrem Self-Service. Bitte schauen Sie deshalb regelmäßig dort nach.

  • Nach erfolgter Einschreibung erhalten Sie eine E-Mail mit den notwendigen Daten für Ihren Studierenden-Account (Benutzerkennung und PIN-Code). Dort können Sie sich u.a. Studienbescheinigungen selbst ausdrucken.

  • Ihre UBT-Campus-Card erhalten Sie per Post.

  • Alle weiteren Hinweise für Ihr Studium finden Sie auf der Informationsseite für StudienanfängerInnen (bitte im eigenen Interesse detailliert durchlesen!).

Sollte bei der Kontrolle der Unterlagen festgestellt werden, dass die Zulassung aufgrund falsch angegebener Bewerbungsdaten erfolgte, kann eine Einschreibung nicht zustande kommen.

Hier gehts zur Bewerbung.

Erfassen Sie bitte erst eine Bewerbung, wenn Ihre Hochschulzugangsberechtigung (Note im Abitur etc.) offiziell feststeht.


Verantwortlich für die Redaktion: Lena Uhlig

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A /de/Uni_Bayreuth/Startseite_2015/de/universitaet/kontakt_campusplan