Rückmeldung WiSe 17/18

Allgemeine Hinweise

Die Anmeldung zum Weiterstudium (Rückmeldung) für das Wintersemester 2017/18 erfolgt vom 19.06.2017 bis 22.07.2017.

Wichtig: Die für Sie geltende Beitragshöhe sowie Ihren persönlichen Verwendungszweck finden Sie in CAMPUSonline unter "Semesterbeitragsstatus".

Sie erfolgt durch Überweisung der fälligen Beiträge auf folgendes Konto:

 

Bankverbindung

  • Empfänger: Staatsoberkasse Bayern in Landshut
  • Bankverbindung: Bayer. Landesbank München
    BIC: BYLADEMMXXX
    IBAN: DE36 7005 0000 4101 1903 15
  • Verwendungszweck: Ihre Matrikelnummer,Nachname,Vorname,17W
    Bitte unbedingt in der hier genannten Reihenfolge mit Komma und ohne Leerzeichen angeben, da sonst die Zahlung nicht zugeordnet werden kann!

 

Beitragshöhe

Der reguläre Betrag von 106,17 € setzt sich zusammen aus:

  1. dem Studentenwerksbeitrag in Höhe von 52,00 €
  2. der zusätzlichen Kostenpauschale für das "Semesterticket" in Höhe von 54,17 €
    Bitte beachten Sie:
    Schwerbehinderte, die nach dem Schwerbehindertengesetz Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben und im Besitz des Beiblatts zum Ausweis für Schwerbehinderte mit der zugehörigen gültigen Wertmarke sind, erhalten bei Vorlage des entsprechenden Nachweises die zusätzliche Kostenpauschale (54,17 €) erstattet. Bitte den Antrag auf Rückerstattung möglichst bis Vorlesungsbeginn stellen!

Validierung und Studienbescheinigungen

Ca. 7 - 10 Tage nach Vornahme der Überweisung kann die UBT Campus Card an den Validierungsstationen für das neue Semester freigeschalten werden. Studienbescheinigungen können Sie sich selbst nach Freischaltung online ausdrucken.

Mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort ist über CAMPUSonline ein Ausdruck von Bescheinigungen jederzeit möglich. Ihre Benutzerkennung können Sie Ihrer UBT Campus Card entnehmen.

 

Weitere Hinweise

Bitte beachten Sie auch ggfs. die Seiten zu Beurlaubung und Studiengangwechsel.

Sollten Sie sich nicht innerhalb der festgesetzten Frist rückmelden, können Sie gemäß den Bestimmungen des § 14 Abs. 3 des Immatrikulations-, Rückmelde- und Exmatrikulationssatzung der Universität Bayreuth (Immatrikulationssatzung) vom 10. August 2010 exmatrikuliert werden. Eine gesonderte Aufforderung zur Rückmeldung mit einer Nachfrist ergeht nicht!

Eine Rückmeldung für Promotionsstudierende ist nur bis zum 6. Fachsemester möglich. Nähere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

 

Wichtige Informationen für Studierende der Rechtswissenschaften in Prüfungsverfahren